EOS ist…

…einzigartig:
Kein anderes saarländisches Magazin bietet mehr Hilfestellung für Jugendliche und Erwachsene mit Migrationshintergrund. Neben Aufklärung steht auch geschultes Personal persönlich mit Rat und Tat zur Seite.

…innovativ:
Gemeinsam mit namhaften Institutionen werden neue Wege gegangen, um aktiv die Situationen zu verbessern statt nur zu erörtern.

…informativ:
Wichtige News und Termine finden Sie in stets zur passenden Zeit in unseren Ausgaben.

Was macht das EOS-Magazin so einzigartig?

Ausgerechnet eine der größten Zielgruppen im Saarland wird von vielen Unternehmen noch zu wenig beachtet: die Menschen mit Migrationshintergrund. Dabei hat mittlerweile bereits mehr als jeder vierte Saarländer einen entsprechenden Lebenslauf.

Mit unserem Magazin „EOS – Europa ohne Schranken“ füllen wir, das Deutsch-Italienische Bildungs- und Kulturinstitut (dibk), eine Lücke im saarländischen Zeitschriftenmarkt. EOS ist ein Magazin für Weltbürger, das sich gezielt mit den Themen Migration und Integration sowie mit dem Zusammenwachsen der Kulturen beschäftigt. Allerdings kommen auch die Themenfelder Lifestyle, Fitness & Gesundheit, Sport und Zeitgeschehen ebenso wenig zu kurz wie der gesamte Komplex „Dolce Vita & Savoir vivre im Saarland“.

EOS hat sich bereits nach kurzer Zeit auf dem saarländischen Zeitschriftenmarkt etabliert und sich zu einem multikulturellen Lifestyle-Magazin mit sehr viel Lokalkolorit entwickelt – ein Medium, das verbindet und Grenzen überwindet.

Mit einer Auflage von zurzeit 10.000 Stück pro Quartal liegt die „EOS“ in Rathäusern, Ministerien und vielen anderen öffentlichen Institutionen, aber auch in Kneipen, Restaurants und an Veranstaltungsorten aus und erreicht somit eine beachtliche Leserzahl.